Sven Kaven – Gründer von WeWalkNow, Digitaler Nomade, Buchautor & Künstler

Sven Kaven ist ein Weltenbumler und das seit nunmehr über 18 Jahren. Die letzten 6 waren sicherlich seine intensivsten Jahre als Internetmarketer, Coach und Digitaler Nomade. Über Sven kannst Du Einiges bereits hier lesen.

Sven´s Mission besteht jetzt allerdings in Folgendem und das ist Menschen einen Weg aus dem 9 – 5 Uhr Hamsterrad, des Mainstream-Jobs aufzuzeigen. Er lebt ein Leben außerhalb dieses, für viele Menschen ganz natürlichen Arbeitslebens und trotzdem ist er der Auffassung, dass jeder Mensch das Recht hat, seine Träume zu verwirklichen.

Sven fragt sich immer wieder, warum so wenige Menschen den Schritt in ein wahrhaftig selbstbestimmtes Leben gehen und es vorziehen, sich lieber zu Tode rackern, als das zu tun, was sie lieben.

Für manche Menschen mag das ziemlich verrückt klingen und einige werden sicherlich auch denken, wie Sven auf solchen Irrsinn kommt. Aber genau das ist es, was es ist. Irrsinn zum Sinn machen, das Unnormale zum Normalen machen, ein trauriges, langweiliges Leben in ein Abenteuer zu verwandeln.

Sven ist es wichtig Menschen aufzuzeigen was es bedeutet aus dem Hamsterrad rauszutreten und den momentanen Alptraum Leben in einen erlebbaren Traum zu verwandeln.

Jeder ist in der Lage dies zu tun und Sven glaubt, dass mit einigen wenigen Schritten fast jeder Mensch in der Lage sein wird ein glücklicheres, finanziell besser aufgestelltes aber auch spirituell geerdetes Leben leben und erleben kann.

Mehr über Sven Kaven kannst Du hier nachlesen…

Frank Liborius Hellweg – YouTube Marketer, Fotograf & Filmemacher

Frank Liborius Hellweg - YouTube Marketer, Fotograf & Filmemacher

Frank Liborius Hellweg – YouTube Marketer, Fotograf & Filmemacher

Frank wurde als Sohn einer Textil-Familie am 10.2.1960 in Gütersloh geboren und beendete seinen Schulabschluss mit der höheren Handelsschule in einem Internat in Osnabrück. Danach machte er eine Schneider Lehre in Bielefeld, um an der Modeschule Eller in Düsseldorf Modedesign zu studieren. Er machte dort den Abschluss zum staatlich anerkannten Modegestalter, um später die Bekleidungs-Firma seiner Eltern in Löhne Westfalen zu übernehmen.

Nachdem er nach der Modeschule 2 Jahre für einen holländischen Hosenhersteller in Düsseldorf die Kollektion erstellte, ging er für 6 Monate nach London, um englisch zu lernen und studierte ein weiteres Jahr Textildesign in New York City.

Er fing dann bei seinen Eltern an und verließ die Firma 2 Jahre später nach einer heftigen Auseinandersetzung mit seinem Vater.

Da er viele Kontakte in der Bekleidungsindustrie hatte, war es für ihn leicht eine neue Handelsagentur für Damenoberbekleidung für das Gebiet Nordrheinwestfalen aufzubauen.

YouTube Marketer, Fotograf & Filmemacher

YouTube Marketer, Fotograf & Filmemacher

1999 gründete Frank ein eigenes Modelabel zusammen mit einem Berliner Designer und zog in die damals wiedergeborene Hauptstadt. Sein Aufgabengebiet war dort die Vertriebs- und Produktionsleitung und er baute europaweit 10 Handelsagenturen auf, die seine Mode vertreiben.

2006 – Die Zeiten für die Bekleidung wurden immer schlechter und Frank trennt sich von seinem derzeitigen Geschäftspartner, um neue Wege zu gehen.

Er beschloss von nun an nie mehr Waren finanzieren zu müssen und suchte neue Wege im Internet-Marketing-Geschäft. Zwischenzeitlich versucht er sich als Produktionsleiter für eine Berliner Uniformfirma und taucht 6 Monate in China ab.

Zurück in Berlin gründet er in seiner Berliner Wohnung den Supper Club Berlin, in dem er Workshops für Internet-Marketer abhält. Durch seine große Leidenschaft Freunde zu bewirten verdient er sich den Spitznamen “Mutty”. Da er bei der Bundeswehr einen LKW-Führerschein gemacht hatte, hielt er sich anfangs auch als LKW Fahrer, Komparse und Kleindarsteller bei den Filmgesellschaften über Wasser.

Seit 2009 bildet sich Frank mit amerikanischen Internet-Marketing Kursen weiter und ist mittlerweile ein gerngesehener Kameramann für Gigs und Events.

Ende 2010 kreuzten sich die Wege mit Sven Kaven und er wird förmlich vor die Kamera gezerrt, um ein Testimonal für ein neues Produkt zu drehen.

Franks YouTube Kanal LiborioTV wird mit einem Bandana-binden-Tutorial viral und hat heute mehr als 1000 Klicks am Tag. Er fängt aufgrund dessen an sich weiter im Bereich Video SEO auszubilden und durch seine lebenslange Affinität zur Fotografie erstellt Frank heute erfolgreich als Videograf Internet-Marketing-Filme für Unternehmen, die gesehen werden.

Frank Liborius Hellweg ist für das WeWalkNow Projekt eine absolute Bereicherung und darum ist es irre ihn mit an Board zu haben.

Michael Turbanisch – Gründer des “Internetmarketing Frühschoppens”, Wortakrobat und Marketing-Stratege

Michael Turbanisch – Gründer des „Internetmarketing Frühschoppens“, Wortakrobat und Marketing-Stratege

Michael Turbanisch – Gründer des „Internetmarketing Frühschoppens“, Wortakrobat und Marketing-Stratege

Michael hat sich als Betreiber und Moderator des Internetmarketing Frühschoppens, in dem er im Schnitt alle 2 Wochen Sonntag Morgens um 10:30 Uhr Experten einlädt um sich mit ihnen via Google Hangout über Ihr jeweiliges Fachgebiet zu unterhalten einen Namen gemacht. Mit diesem Format hat er etwas sehr außergewöhnliches erschaffen und mittlerweile existiert eine sehr umfangreiche Knowledgebase, die den Besuchern seines

Hier ein recht cooler Zusammenschnitt von Michael Frühschoppens

Geboren und aufgewachsen ist Michael im Frankenland, allerdings verschlug es ihn im Jahr 2000 ins Ruhrgebiet, wo ich heute noch seinen Lebensmittelpunkt hat und glücklich verheiratet ist. Darüber hinaus hat er im Vertrieb – angefangen vom Outbound Telefonverkauf bis hin zum Onlinemarketing tatsächlich seine Berufung gefunden.

Wenn jemand den Titel „Vollblutverkäufer“ tragen kann, dann ist es Michael, denn für Ihn ist der Beruf des Verkäufers etwas ganz Besonderes und hat überhaupt nichts mit A-U-A (Anhauen-Umhauen-Abhauen) – Philosophie, die in vielen Köpfen leider noch allgegenwärtig ist zu tun. Sein Credo ist: „Wenn es für meine Kunden passt, dann ist es auch für mich großartig“
Nach Michaels Auffassung muss ein guter Verkäufer (ganz gleich, welcher Kanäle er sich bedient) stets folgende Punkte vor Augen haben:

  • Guten Umsatz für´s Unternehmen zu erzielen
  • Dadurch auch gutes Geld im eigenen Portemonnaie zu haben
  • Kunden zu akquirieren die nicht nur zufrieden, sondern begeistert sind, gerne wiederkommen und uns auch gerne weiterempfehlen

Um dies zu erreichen hat es sich Michael zur Gewohnheit gemacht die Perspektive seiner Kunden und Interessenten einzunehmen, um Ihnen stets die passende Lösung für jede noch so individuelle Problemstellung zu liefern.

Warum ist Michael Turbanisch mit im WWN-Team?

Ich habe Michael nicht deshalb zuletzt deshalb so gerne im Team, weil er die ihm übertragenen Aufgaben mit Begeisterung und Leidenschaft annimmt und auch stets die richtigen Worte findet um der Community während meiner Reise meine Eindrücke und Gedanken wiederzugeben, sollten mir diese einmal fehlen :-).

Teilen
  • spread the world
2850 Views