Was mir das Reisen zu Fuß stetig vor Augen hält?

Es sind nicht die schmerzenden Füße, die ich nach 27 oder 30 Kilometern manchmal habe. Auch sind es nicht die Blasen, die ich mir ab und an laufe. Was ist es dann? Nun ja, vor Augen halte ich mir im wahrsten Sinn des Wortes NICHTS, weil sonst könnte ich ja nicht sehen. Stattdessen gibt mir das Reisen zu Fuß alles, was sich Mann oder Frau nur wünschen könnte. Ich schreibe heute darüber, um ganz einfach mal zu zeigen, mit welch…

Was hat Emilio Estevez mit WeWalkNow zu tun und warum Hollywood nicht seine Hand mit im Spiel hat

Die Geschichte von Emilio Estevez hat Signifikanz für jeden, der nach der ersten Niederlage aufgeben möchte oder einfach nicht weiß, was es bedeutet, einen langen Atem zu haben. Kennst Du Emilio Estevez überhaupt? Sein Vater ist Martin Sheen, Hollywood Schauspieler und ebenfalls Vater von Charlie Sheen. Und wie könnte es anders sein, Charlie Sheen kennt wieder jeder aus der Sitcom: »Two and a Half Men« Der durchgeknallte Hollywood Schauspieler, der nun abgestempelt ist und keine Rollen mehr erhält, da er…

Warum WeWalkNow überhaupt existiert und was Du davon hast?

Es wird langsam Zeit mal darüber zuschreiben, warum »WeWalkNow« überhaupt ins Leben gerufen wurde, und was Du davon hast? WeWalkNow ist mein Leben und ich habe letztes Jahr erfahren dürfen, was es bedeutet, ein Leben mit Sinn und Herz führen zu können. Klar war mir allerdings auch, dass das nötige Kleingeld vorhanden sein musste, um das, was Du momentan auch siehst, erleben zu können. WeWalkNow ist also nicht nur mein Leben, sondern ein Blueprint für jeden, der aus dem Hamsterrad…

Gott, ich glaube ich muss nochmal checken ob ich mich auf der richtigen Reise befinde.

Mit 90mph ging der Wind in unglaublichen Böen durch die Berge und Täler und trotzdem habe ich es über die Pyrenäen geschafft. Ständig brachten mich die Böen aus dem Gleichgewicht und schupsten mich mit ihrer nicht nachlassenden Kraft und Wucht in alle Richtungen. So was habe ich auch noch nicht erlebt und das, mit knapp 9 Kilogram auf meinem Rücken. Ich brüllte regelrecht gegen den Wind, was allerdings nicht dazu führe, das dieser abschwächte, aber dafür ging mein Testosteron-Level ab…